Janina blubbert.

Hier bin ich, Janina, und erzähle euch von meinem Leben. Eine kleine Vorstellung:

Ich bin 17 Jahre alt und werde im Juli, als waschechter Krebs, volljährig. Im Moment gehe ich in die 12. Klasse, gespannt aufs nächste Jahr und das, was danach kommt. Falls mich die Praktika in den Sommerferien nicht eines Besseren belehren, werde ich mich nach dem Abitur für einen Studienplatz in der Humanmedizin bewerben.

In meiner Freizeit... vergeude ich wahnsinnig "gerne" meine Zeit. Heißt, ich sitze stundenlang vor dem Computer und schaue mir Bilder von der Natur, schönen Orten und Menschen und kranke Comics an. Ansonsten höre ich Musik, vorzugsweise ruhige Stücke, Soundtracks (Lost in Translation, Ghibli Filme..), Indie, Rock, Folklore und 8bit peoples. Gerne lausche ich aber auch in die Stille hinein, oder den Vögeln und unserem faulen Kater, den ich über alles liebe. Naja, im Grunde hängen alle meine Vorlieben von meiner Laune ab, die wahnsinnig wankelmütig ist: So bin ich leider öfters eine ziemliche Pessimistin, die sich zu viele Gedanken über ihre kleinen Probleme macht, aber oft  auch aufgedreht und die Motivation in Person :D Hmgut. Meine Lieblingsfächer sind Biologie, Chemie und Kunst, ich liebe Sprachen, vermisse den Lateinunterricht und hasse Unterricht, der von schlechten Lehrern versaut wird. In mediterranes, scharf-orientalisches, knackig-grünes und gebacken-süßes Essen kann ich mich reinsetzen, in Kamillen-, Pfefferminz- und grünen Tee möchte ich als alte Oma ertrinken. Eigentlich mag ich jede Farbe, wobei mir schwarz immer mehr auf den Zeiger geht, irgendwann hat man auch mal genug oO Zum Schluss sei noch gesagt, dass ich ziemlich kontaktscheu/ eine Einzelgängerin bin, obwohl ich für mein Leben gerne andere Menschen kennenlerne. Und ich kritzel gerne. Und liebe GUTE Romanzen. Ausserdem würde ich sterben, wenn man mich von der göttlichen Spielreihe The Legend of Zelda trennen würde. Wie wunderbar zusammenhangslos dieser Text ist! :D

 

 

Ich blogge, um Dampf abzulassen, sei es wegen einem schweren Fall von Fangirlism, Ärger oder Freude. Mein Tagebuch reicht mir nicht, da ich oft zu faul bin, ganz vom Comp rüber zum Nachttisch zu rollen, wenn mich etwas beschäftigt. Ausserdem interessiert mich die Sichtweise Anderer auf meine unglaublich spannenden Einträge, also macht mir eine Freude und kommentiert *verbeug*

Kontakt: harald.stehlampe[@]web.de

 


 

Back to diary

Delite

Deviantart

Information

Other